Pater Joseph Thannikot kommt aus dem Bundesstaat Kerala/Südindien.

Nach jahrelanger Tätigkeit als Regens eines Priesterseminars hat er im Januar 2018 einen Priesterorden gegründet, mit dem Titel:

„Kongregation der Boten von Maria, der Makellosen“.

Inzwischen ist die Kongregation auf 4 Neupriester angewachsen. 
Neben seiner Ernennung zum Ordensgründer leitet Pater Thannikot noch immer eine große Pfarrei mit einer angegliederten Schule von fast 2000 Schülern, einer Schwesternkongregation und einem Waisenhaus in einem Gebiet christlicher Diaspora.

Im Jahr 2001 folgte er dem Ruf zur Neuevangelisation nach Deutschland. Seitdem hält er jährlich Exerzitien und Einkehrtage um „… Christus dort neu zu verkünden, wo das Licht des Glaubens schwach geworden ist.“  (Papst Benedikt)

Das Charisma zu diesem Dienst erhielt Pater Thannikot schon als Seminarist bei Besuch eines Heilig-Geist-Seminars in der Dominikanischen Republik durch Handauflegung von Pater Emilio Tardiff. Das Gebet der Apostel um den Hl. Geist gilt auch heute noch: „Streck deine Hand aus, damit Heilungen, Zeichen und Wunder geschehen durch den Namen deines heiligen Knechtes Jesus!“ (Apg 4,30)
Pater Thannikot ist ein Werkzeug des Heiligen Geistes
hier Anklicken
Pater Joseph Thannikot    Kerala / Indien
katholisch - charismatisch - Neuevangelisation

Ordensgründer: „Congregation of Messengers of Mary Immaculate“ CMMI

"Die Unbefleckte Empfängnis will uns zu ihrem Sohn führen."